cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
MUV
Level 7
Report Inappropriate Content
Message 1 of 4

Auswahl der einzelnen Produktbestandteile, die installiert werden sollen

Hallo,

da ich nach der Installation der Telematik-Infrastruktur die McAfee Firewall nicht mehr benutzen kann, da sie zuverlässig die Funktion des Konnektors verhindert, möchte ich gern wenigstens die Windows-Firewall benutzen. Außer der Firewall möchte ich jedoch McAfee Antivirus installiert lassen.

Früher war es so, dass man bei der Installation auswählen konnte, was alles installiert werden soll. Jetzt habe ich diese Möglichkeit der Auswahl nicht mehr.

Wie kann ich also bei der Installation die McAfee-Firewall abwählen? Denn nur so kann die Windows-Firewall aktiv geschaltet werden.

Hat jemand eine Idee.

Gern nehme ich auch einen Tipp entgegen, wie ich den Konnektor mit der McAfee Firewall gemeinsam funktionabel bekomme. Einfach den entsprechend angegebenen Port freizuschalten hat nicht funktioniert. Der Techniker hat keine Lösung gefunden.

Danke schon mal im Voraus für eure Vorschläge.

3 Replies
Moderator petyat
Moderator
Report Inappropriate Content
Message 2 of 4

Re: Auswahl der einzelnen Produktbestandteile, die installiert werden sollen

Hallo,

ich sehe, Sie haben den Kundendienst kontaktiert.

Wir hoffen, dass nun alles richtig funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen,

Petja

MUV
Level 7
Report Inappropriate Content
Message 3 of 4

Re: Auswahl der einzelnen Produktbestandteile, die installiert werden sollen

Hallo Petja,

nein, leider funktioniert es noch nicht. Ich habe noch einen Remote-Termin vor mir, was sich jedoch nicht so einfach einrichten lässt (Es ist die Praxis meiner Frau, sie arbeitet dort tagsüber).

Ich hatte gehofft, dass es bereits eine Lösung gibt, die ich übertragen kann, da wir ja nicht die Einzigen sind, die das Thema der abgeschalteten Firewall bei Betrieb der Telematik-Infrastruktur haben.

Freundliche Grüße

Markus

MUV
Level 7
Report Inappropriate Content
Message 4 of 4

Re: Auswahl der einzelnen Produktbestandteile, die installiert werden sollen

Hallo,
hiermit kann ich mitteilen, dass das Problem gelöst ist (dafür gibt es ein neues).
Am Freitag wollte ich telefonisch mit dem Support das Problem direkt am PC lösen.
Um das vorzubereiten, wollte ich zunächst noch einmal das Problem der blockierenden Firewall nachstellen. Nachdem ich die Firewall eingeschaltet hatte, kamen einige Rückfragen, das dieses und jenes Programm Zugriff zum Internet benötigt und ob ich das zulassen wolle. Dabei war auch die Rückfrage der Software, welches die TI benutzt. Danach funktionierte das Einlesen der Gesundheitskarten auch bei aktivierter Firewall.
Entweder ist das wieder mal eines der Probleme, die sich selbst auflösen oder es hat ein Update der Software von McAfee gegeben. Super, also ein Problem gelöst.
Aber nun habe ich ein neues Problem. Jedes Programm, welches Internetzugriff benötigt, meldet sich nun, obwohl ich die Meldungen der Firewall deaktiviert habe und „automatisch entscheiden“ aktiviert ist.
Ich versichere, dass damit meine Frau vollkommen überfordert ist und in jedem Fall nein sagen wird und dann liegt wieder ein echtes Problem vor.
Warum zum Geier kommen plötzlich diese Abfragen? Ich habe McAfee auch deshalb besonders geschätzt, da es weitgehend still und unbemerkt im Hintergrund arbeitet und meist die korrekten Entscheidungen trifft.
Wie kann ich diese Rückfragen deaktivieren (die ich nie aktiviert habe), sodass die Firewall von allein nur die tatsächlich gefährlichen Aktivitäten blockiert?

Danke und viele Grüße

Markus